XSMAG 23

Ich werfe ja gern mal mit Superlativen um mich, aber was die hinter uns liegende Saison betrifft, wird uns diese als einer der schönsten in Erinnerung bleiben. Mit Mitte 30 liegen schon eine Menge Tuningjahre hinter mir und dennoch war 2013 irgendwie anders. Vielleicht lag es daran, dass bis auf den Wörthersee sämtliche Events mit Sonne oder zumindest ohne Regen über die Bühne gingen? Ein Sommer, der diesen Namen wahrlich verdiente? Oder gar die Flut und die damit verbundene Absage der ersten XS-CarNight, wo dadurch ein nie vorher so derart zu spürender Zusammenhalt durch unsere Szene ging. Eigentlich war es die Summe aus allem, die nun zu meinem positiven Schlussstrich führte. Vor uns liegt ein Jahr voller Pläne und Träume, die nun durch uns und hoffentlich auch mit euch endlich ausgelebt werden. Nichts bleibt wie es war, außer der Gewissheit, dass uns kein einziges Prozent Leidenschaft abhanden gekommen ist bei dem, was wir so treiben.

Yours sincerely, Andy Füllborn

Weitere Ausgaben des XSMAG

XS-Mag Ausgabe 59

XS MAG 59

XS-Mag Ausgabe 57

XS MAG 57

XS-Mag Ausgabe 56

XS MAG 56

This introduction was planned completely different but sadly there‘s currently no other topic than this virus named after a beer. The 11th of March delivered the 5th cancellation i...

XS-Mag Ausgabe 55

XS MAG 55

I think our fi rst year in print has been successful and all of you subscribers have made all of this possible. Without you, we defi nitely would not have had the balls to pull thi...

XS-Mag Ausgabe 54

XS MAG 54

According to the calendar, there‘s a whopping 20 years between the here and now and the year where we held our fi rst event in Freital near Dresden. We spread fl yers at numerous e...

53 52 51 50 49 48 47 46 45 44 43 42 41 40 39 38 37 36 35 34 33 32 31 30 29 28 27 26 25 24 23 22 21 20 19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1